logo_short_lachs-Rand.PNG

Creative Direction II

Imagefotos für Le Manoir Skincare

Die Le Manoir Crememanufaktur wurde an einem Filmset geboren. Eine französische Schauspielerin hatte starke Hautirritationen, der Dermatologe Dr. Peter Kessler konnte ihre Haut durch eine individuell von ihm angefertigte Creme heilen. Die Manufaktur und ihr Gründer sind seither der kreativen Welt des Films und der Kunst sehr verbunden. Als Location für das Shooting der ersten Le Manoir-Imagefotos wählte ich daher einen Ort, der den Filmcharakter der Marke aufgreift und zugleich mit einer einzigartigen Architektur den Aufnahmen einen unverwechselbaren Charakter ermöglicht: das ehemalige Stumfilmkino Delphi in Berlin. Es ist ein atemberaubendes Relikt der 1920er Jahr - hier hat Marlene Dietrich mit „Tragödie der Liebe” (1923) ihre Karriere begonnen. Das Innere des Delphi ist heute überwiegend so erhalten, wie es erbaut wurde. Die Patina schimmert noch in rostrotem- Gold und erinnert an die glamourösen Zwanziger. 

 

Den "Filmcharakter" dieses Shootings hob ich zudem in der Ästhetik der Aufnahmen hervor - einige von ihnen muten wie Filmstills an. 

 

Mein Team bei der Creative Direction dieses Shoots: Senior Art Director der Marke Le Manoir Christian von der Heide, Fotograf: Martin Scriba, Models: Helen Schoormans, Marine Saez, Julia Opitz, Torben Geeck, Stylistin: Ileen Schlotmann, Haare & Make-up: Johanna Vollmer, Photo-Retusche: Josh Terlinden​​