logo_short_lachs-Rand.PNG

Rebirth

Eine Unternehmensphilosophie geht 
mit einem Kurzfilm um die Welt

Der Leitsatz des Unternehmens Le Manoir Crememanufaktur Dr. Kessler lautet „Wahrer Luxus konzentriert sich auf das Wesentliche“. Diese Philosophie des Gründers Dr. Peter Kessler hinterfragt das deutsch-französischen Projekt auf philosophische Art und Weise. Das Künstlerduo REVEL (Azel Le Bris & Sofian Pelloquin) interpretieren „wahren Luxus“ in einem Kurzfilm. Am 20. März 2020 wäre Premiere des Films im Cinéma UGC Gobelins in Paris gewesen, diese musste wegen der Einschränkungen durch den Coronavirus auf unbestimmte Zeit verschoben werden.

 

Kurzfilm
Rebirth
Le Manoir Art
Filmförderung

Thema:
"Was ist wahrer Luxus?"

Le Manoir Crememanufaktur,
das Unternehmen hinter
Le Manoir Art,
Philosophie der Manufaktur:
„Wahrer Luxus konzentriert sich
auf das Wesentliche" 

Filmfestivals, Kinos und Plattformen für Kurzfilme,

z.B. Arte Shortfilm

Film spielt in der Fashion Industrie

Filmausschnitte und Filmstills auf Le Manoir Messestand auf der Fashion der Week Berlin,

Cross-Over

Press

Für Concept Stores ist das kreative Konzept  interessant, Idee: neben Verkauf der Le Manoir-Produkte Ausstellung in Stores mit z.B. Filmstills als Editionen Print zum Verkauf

Creative Content für Social Media, Advertising etc
Artikel über Film/
die Künstler,
Interviews / Fotos der Produkte im Stil von Film (Meerszene)

 

"Rebirth" ist ein künstlerisch-freies Projekt; es wurde keine inhaltliche Vorgabe gegeben wie der Film auszusehen hat und wie die Handlung sein soll. Einzig und allein die Frage „Was ist der wahre Luxus?“ wurde den beiden Künstlern als Ausgangspunkt gegeben.

Der Film spielt in der Fashion-Industrie und handelt von der jungen Art Director Pauline. Sie lebt in Luxus, ist aber eigentlich gefangen wie ein Fisch in einem Glas. Als ihr dies bewusst wird, durchlebt sie einen Wandeln, geht in sich. Im Film ist diese Metapher mit großartigen Wasseraufnahmen umgesetzt. In sich zusammengerollt wie ein Baby im Mutterleib bringt sich Pauline zurück in den Urzustand menschlichen Lebens und schwimmt sich anschließend im wahrsten Sinne des Wortes frei. 

 

In Artikeln und Posts auf den Webseiten und Social Media-Plattformen von Le Manoir Art und der Crememanufaktur werden Ausschnitte des Films gezeigt und über den Film geschrieben.

 

Geplant ist, "Rebirth" in ausgewählten Kinos zu zeigen; auf Filmfestivals, Plattformen für Kurzfilme etc. und somit Le Manoir Art und indirekt die Le Manoir Crememanufaktur bekannt zu machen und ihre Philosophie zu untermalen.

 

Im Abspann des Filmes findet sich das Logo von Le Manoir Art. In genauer Absprache mit Revel wurden Videosequenzen und Filmfotographien/ Filmsstills gewählt, die die Le Manoir Crememanufaktur auf kommerzieller Ebene und mit ihrem Logo verwenden darf. Ich ließ die Le Manoir Produkte im Stil des Films (Fotos im Sand) inszenieren und so entstanden Fotos, die wie im Film aussehen. Sequenzen aus "Rebirth", wurden in verschiedenen Werbekampagnen des Marketingteams Le Manoir Crememanufaktur (Laura Wolf & Aleksandra Cieślewicz) verwendet, was eine Fusion mit der Philosophie von Le Manoir ermöglicht. 

 

Mein Konzept impliziert zudem, ausgewählte Filmstills als Printfotos entwickeln zu lassen und diese in ausgewählten Vertriebsstellen der Le Manoir Produkte (z.B. kunstaffine Concept Stores) zum Verkauf anzubieten.